Sandhölischiessen

Schiesszeiten
Samstag, 7. April 2018 09:00-12.00 und 13:30-17:00 Uhr 50m + 25m
Samstag, 14. April 2018 09:00-12:00 und 13:30-17:00 Uhr 50m + 25m
 Schiessplan Gruppe online anmelden
50m Gruppenwettkampf 25m Auszahlungsstich


Pistolenscheibe B5, 50m
Scheibe B5
3 Schüsse in 1 Minute ab Kommando
4 Schüsse in 1 Minute ab Kommando
5 Schüsse in 1 Minute ab Kommando
Es wird am Schluss jeder Passe gezeigt.

Gruppe à 6 Schützen
Kein Gruppendoppel
Einzeldoppel OP: Fr. 22.- *inkl. Munition, J und JJ Fr. 17.-
Einzeldoppel RF: Fr. 18.- *ohne Munition, J und JJ Fr. 13.-
*inkl. Sport-und Ausbildungsbeitrag SSV und Verbandsabgaben

Gruppenauszeichnung
1. Gruppe Fr. 60.-
2. Gruppe Fr. 50.-
3. Gruppe Fr. 40.-

Einzelauszeichnung: ½ kg Honig oder KK à Fr. 10.-
SPK ab 51 Punkte, OP ab 50 Punkte
Veteranen und Junioren je 2 Punkte tiefer.
Seniorveteranen und Jugendliche je 3 Punkte tiefer.

Das Gruppenresultat ergibt sich aus dem Total der 5 besten Einzelresultate.
Bei Punktgleichheit entscheidet das bessere Streichresultat, dann die höheren Einzelresultate. In der Einzelrangliste entscheiden bei Punktgleichheit die letzte Passe danach das höhere Alter, resp. das jüngere Alter bei Junioren und Jugendlichen.

 


Pistolenscheibe SF, 25m
Schnellfeuer-Pistolenscheibe ISSF 1989, rund
Nur für Schützen, die auch den Gruppenstich 50m gelöst haben.

2 Probeschüsse in 30 Sekunden
2 Serien à 5 Schüsse in je 30 Sekunden
nach jeder Serie wird gezeigt.

Einzeldoppel OP: Fr. 16.- *inkl. Munition
Einzeldoppel RF: Fr. 12.- *ohne Munition
*inkl. Sport-und Ausbildungsbeitrag SSV und Verbandsabgaben

Sofortige Barauszahlung während des Schiessens:
100PunkteFr.40.-
99PunkteFr.25.-
98PunkteFr.20.-
97PunkteFr.15.-
96PunkteFr.10.-
95PunkteFr.8.-
94PunkteFr.6.-
93PunkteFr.3.-

Es werden mindestens 60% des Doppelgeldes an mind. 50% der Doppler ausbezahlt. Erreichen die Auszahlungen nicht mind. 50% der Doppelgelder, so wird der gesamte Differenzbetrag anteilmässig der Doppler an die Sektionen ausbezahlt. Liegen die Auszahlungen zwischen 50% und 60% der Doppelgelder, wird der Differenzbetrag dem Gruppenwettkampf zugewiesen und die Gabenreihe entsprechend verlängert.


Allgemeine Bestimmungen
Die Pistolen dürfen erst auf der Ladebank aus- und eingepackt werden. Die Pistolen dürfen erst auf Kommando "Feuer" von der Ladebank gehoben werden. Nicht oder zu spät abgegebene Schüsse werden als Null eingetragen. Gibt der Schütze mehr als die befohlene Anzahl Schüsse ab, werden ihm gleich viele der besten Schüsse gestrichen. Bei Störungen an der Pistole entscheidet die Schiessleitung. Der Schütze darf seinen Platz erst nach der obligatorischen Waffenkontrolle verlassen.
Absenden : findet keines statt. Jede teilnehmende Gruppe erhält eine Rangliste zugestellt.
Schiessplatz : ist ab der Wehntalerstrasse signalisiert.
Entscheide : auf dem Schiessplatz trifft endgültig die Schiessleitung, sofern sie nicht strafrechtlicher Natur sind.
Schiessbetrieb : Gemäss den Regeln für das Sportliche Schiessen ( RSpS ) gültig ab 1.1.2018
Versicherungen : Alle Teilnehmer und Helfer sind bei der USS und deren AVB versichert, weitere Ansprüche werden abgelehnt.
Teilnahmeberechtigt : sind alle Schützen mit einer gültigen Lizenz des SSV.
Anmeldung
Anmeldung an : Thomas Plöntzke, Tannrietlistr. 20, 8166 Niederweningen, Tel. 044-856 23 20
oder hier Gruppe online anmelden